5 Plätze zum Essen in der Nähe von historischen Sehenswürdigkeiten in Rom, Italien – Food Republic

5 Plätze zum Essen in der Nähe von historischen Sehenswürdigkeiten in Rom, Italien - Food Republic

Foto: Chantal Martineau

Für alle Menschen in der Capitale. besonders an einem sonnigen Samstag im Juni, finden Römer noch einen Weg, um ihre Stadt zu bewohnen. Manchmal entkommen sie den Touristen zu versteckten Taschen, die über wimmelte Sehenswürdigkeiten liegen. Andere Zeiten, navigieren sie einfach das Chaos, wie Sherpas surefooted. Und sie wissen immer, wo ein großer Happen zu essen zu bekommen.

5 Plätze zum Essen in der Nähe von historischen Sehenswürdigkeiten in Rom, Italien
5 Plätze zum Essen in der Nähe von historischen Sehenswürdigkeiten in Rom, Italien

Ein Spickzettel für die besten Plätze in Rom zu essen

Auf einer letzten sonnigen Samstag wurde Rom absolut von Touristen überlaufen. Trotz mich, machte ich meinen Weg zum Trevi-Brunnen, wie alle anderen in der Stadt schien zu tun, wo vor zehn Jahren hatte ich eine Münze ins Wasser geworfen und wünschte mich dort zurück, wie es der Brauch ist. Nur, vor 10 Jahren, ich erinnere mich direkt am Rande der exquisite Skulptur sitzt, meine Finger entlang der Oberfläche des Wassers ziehen. Ich öffnete mein Buch und für eine Weile lesen. An diesem letzten Samstag eine überwältigende Menge rund 25 Stellen tief zwischen dem Brunnen und mir stand. Ein Bekannter, der in Rom lebt, beklagten die Menge. Ich ging zu Il Pigneto. In Ermangelung einer besseren Beschreibung, dann ist es die Williamsburg von Rom.

Für alle Menschen in der Capitale. besonders an einem sonnigen Samstag im Juni, finden Römer noch einen Weg, um ihre Stadt zu bewohnen. Manchmal entkommen sie den Touristen zu versteckten Taschen, die über wimmelte Sehenswürdigkeiten liegen. Andere Zeiten, navigieren sie einfach das Chaos, wie Sherpas surefooted. Und sie wissen immer, wo ein großer Happen zu essen zu bekommen.

In Verbindung stehende Artikel
  1. In der Nähe des Kolosseum: Wer kann erraten, wo die 50.000 Zuschauer, die in dieser antiken Arena aß vor 2000 Jahren nach einem Killer-Gladiator Spiel passen. wenn Sie heute geschehen mit einem lokalen, um das Kolosseum, den Kopf über, dann ist es wahrscheinlich, dass Sie bei 0,75 nachher am Ende dann. Dieses elegante und lässige Bar serviert großen römischen Stil Pizza, piadine (Fladenbrot-Sandwiches) und riesige Salate sowie internationale Bier und Wein. Das Sprudelwasser ist vom Fass, so fizzy, dass der Barkeeper in der Regel die Gemüter mit flach.
  2. In der Nähe des Forum Romanum: Es ist erstaunlich, dass diese alte Marktplatz im Zentrum der Stadt wie jede andere Wahrzeichen sitzt. Römer fahren daran vorbei auf Late-Night-Taxifahrten zu Hause oder auf dem Weg zur Arbeit. Es wäre das Zentrum des öffentlichen Lebens in der Höhe des kaiserlichen Roms gewesen. Es ist fast so unwahrscheinlich, eine andere Art von Markt zu haben, nämlich Il Bauernmarkt della Capitale. nur gegenüber. Diese Indoor-Markt ist ein großartiger Ort, um frische Produkte, Fleisch, Käse, Honig, Brot und Olivenöl aus der umliegenden Region Latium zu holen. Sie können sogar Vereinbarungen mit bestimmten Anbieter machen ihre Betriebe zu besuchen.
  3. In der Nähe der Sixtina: Wenn es eine Übung in Toleranz für Römer, es ist die Navigation im Zirkus außerhalb des Vatikans. Nicht nur gibt es eine unerbittliche Ansturm von Touristen in die und aus der heiligen Zentrale gehen, aber es gibt auch schockierend persistent Tour zu entziehen führt. Suche Zuflucht bei einem Stück echten römischen Stil Pizza in L’Isola della Pizza. Dünne knusprige-zähe Krusten mit ausgezeichneten Tomatensauce, süß mit sanfte Säure gekrönt, und all die besten Dinge Italien zu bieten hat, wie Mozzarella di bufala aus Kampanien und Prosciutto di Parma. Wirklich göttlich (kein Sakrileg beabsichtigt).
  4. Meilen vom Pantheon: Duckte Touristen rund um das Pantheon ist wie Sport für Römer. Sie haben zwangsläufig in der Nachbarschaft zu sein, ob es sich um die Geschäfte zu schlagen oder eine Tasse Kaffee genießen ihre Lieblings (entweder Tazza d’Oro oder kostbarer Sant’Eustachio). Aber nach jeder Zeit inmitten dieser Krawall verbracht, müssen sie für die Hügel fahren – oder zumindest die Hauben die meisten Touristen wagen nicht aus zu. Il Pigneto, gleich hinter den imposanten Ruinen der Porta Maggiore, ist ein steiniger kleinen Kreis, die Wurzeln als antifaschistische Burg und Künstlerkolonie hat, und hat sich seitdem zu einem hipster foodie Mekka verwandelt. Die Hauptstraße ist komplett mit dem erforderlichen Handwerk Bierhalle (Birra +), billig und Schweinefleisch-centric Lokal (I Porchettoni) und kein Mangel an Restaurants, die locavoric Herkunft ihrer Zutaten zu verkünden. Die Enoteca L’Infernotto. Zum einen bietet einfache Gerichte von sauberen, gesunden Wendungen auf deftige Roman Heftklammern.
  5. Hoch über Trastevere: Die charmante mittelalterliche Viertel auf Roms linken Ufer ist nicht gerade ein mehr geheim. Es kann immer noch hervorragend, wenn nicht überhaupt sparsam, Vintage-Läden, Geek-Chic Buch Bars und knusprige Bioladen. Aber inmitten der Einheimischen Sie sehen Joggen, Rauchen, tummeln sich (manchmal alles auf einmal, das Rom, nachdem alle), gibt es neugierige junge Reisende eine Dosis von der Suche nach Authentizität aus. Je mehr Anspruchsvolle könnte sogar Freni e Frizioni entdecken. einem kühlen, nackten Knochen Betrieb für seine fantastische Spread bei Aperitivo Zeit bekannt. Eine stellare Negroni Sie zurück 7 € festgelegt; damit erhalten Sie einen Teller mit kalten Nudeln, Couscous und Bohnen Salate. Oder zwei: niemand zählt.

Sie waren bereits kürzlich in Rom? Was sind Ihre Go-to-Spots in der Ewigen Stadt? Lassen Sie die Welt in den Kommentaren wissen.

Quelle: www.foodrepublic.com

Read more

  • Finde die besten Plätze nach Meinung von Experten und Freunden

    17 Designer-Driven Hot Spots Aloha Hawaii: North Shore Ausgabe Kyoto Cuyana x Cereal: Exclusive Sneak Peek Ihre Go-to für die Suche nach besten Orte der Welt. ein Netzwerk, das eine Menge, wie…

  • Welche Tiere können wir essen

    13. Welche Art von Tieren können wir essen? Essen Sie nicht Tiere. Seien Sie ein vegan (oder zumindest ein Vegetarier). Gott sagte ursprünglich Menschen nur Pflanzen zu essen. Und Gott sprach:…

  • Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Südafrika zu tun

    Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Südafrika zu tun Südafrika Reisen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Südafrika zu tun Südafrikas immens abwechslungsreiches Terrain unterstützt eine…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × zwei =