Eine einfache Formel Wie viel sollten Sie für den Ruhestand gespart werden

Eine einfache Formel Wie viel sollten Sie für den Ruhestand gespart werdenEine einfache Formel&# X3A; Wie viel sollten Sie sein sparen für den Ruhestand&# X3f;

Ich bin 38 und neu geschieden. Meine Ex und ich hatte keine Kinder (zum Glück), aber der Break-up war nichtsdesto weniger verheerend, sowohl emotional als auch finanziell. Über alles, was ich noch übrig habe, ist, was in meinem 401 (k) ist und IRAs- etwa 40.000 $.

Es wird eine Weile dauern, bis ich für eine andere Beziehung bereit bin, aber ich bin entschlossen, meine Finanzen wieder auf Kurs zu bringen. Das Problem ist, ich habe keine Ahnung, ob ich spare genug. Ich habe einen Artikel gelesen, der sagte, Sie sollten überall von 8 bis 10 Prozent Ihres Einkommens sparen, sondern ein anderer behauptete, dass die Amerikaner über sparend sind!

Ich mache über 62.000 $ (vor Steuern). Ich habe nicht viel Glück mit Online-Ruhestand Rechner hatte, weil sie für die Tatsache nicht Rechnung zu tragen scheinen, dass Sie bereits etwas Geld gespart haben.

Es tut mir leid über Ihre schmerzhafte Scheidung zu hören, aber ermutigt, dass Sie beginnen, Ihre Zukunft zu denken.

Die Unsicherheit über das, was die „richtige“ Menge für den Ruhestand zu sparen hat eine Menge Leute von selbst beginnen verhindert. eine Reihe von Online-Rechner versucht zu haben, mich, ich bin auch davon überzeugt, dass die „Notgroschen“ Zahlen, die sie erzeugen, so riesig sind (dh: „Sie werden durch die Zeit, $ 1.200.000 brauchen, sind im Alter von 65!“) sie entmutigen auch Leute.

Glücklicherweise hat Hilfe eintraf. Die Leute an Ibbotson Associates . einer der angesehensten Behörden an den Finanzmärkten haben sich mit einer Reihe von kommen „für Einzelpersonen National Savings-Richtlinien.“

Die Anwendung K.I.S.S die Finanzplanung

Es begann alles mit Bob Kreitler, einem Raymond James Finanzberater in New Haven, Connecticut. „Ich war an einem Punkt im Leben, wo ich [wollte] etwas zurück zu geben. Mit Blick auf den Mangel an Einsparungen in diesem Land, dachte ich, dass einer der Gründe war, dass die Menschen haben keine Informationen darüber, was sie tun sollten [mit ihrem Geld] „, sagt er.

Jahrzehnten als Finanzplaner verbracht hatte Kreitler gelehrt, dass die meisten Leute einfach durch die mit langfristige Planung im Zusammenhang Berechnungen sind überwältigt. Er stellte sich eine Reihe von universellen Richtlinien, die Sie, wie viel zu sparen sagen würde. Der Schlüssel, erkannte er, würde sein, um sicherzustellen, dass alles, was sie herauskam, war „extrem einfach.“

Kreitler trug die Hilfe der Finanzplanungsverband . Gemeinsam forderte sie Roger Ibbotson die grauen Zellen bei der Firma anwenden er mit einer Lösung zu kommen, gegründet.

Das Ergebnis ist ein Diagramm, das zeigt, wie viel sollten Sie jedes Jahr sparen basierend auf Ihrem Alter, deren Einkommen und Lebensstandard. Es ermöglicht Ihnen, Ihre jährlichen Einsparungen zu reduzieren, indem sie unter Berücksichtigung eines etwaigen Ruhestand Geld, das Sie bereits beiseite gelegt haben. Diese Richtlinien wurden im Journal of Financial Planning in diesem Frühjahr veröffentlicht. (1)

Beginnen Sie mit dem Alter am nächsten bei Ihnen zu lokalisieren. Deinetwegen, Brad, habe ich den Teil der National Savings Richtlinien reproduziert, das jemandem Alter gilt 40:

Als nächstes das Einkommensniveau zu finden, die am nächsten zu Ihrem Brutto (insgesamt) Einkommen ist. In Ihrem Fall, Brad, das wäre $ 60.000.

Wenn Sie Null Altersvorsorge haben, sagt die Zahl in der „Sparquote“ Spalte, die Sie, wie viel Prozent Ihres Bruttoeinkommens sollten Sie beiseite werden zu setzen. Zum Beispiel kann eine 40-jährige, der sollte 17,6 Prozent davon oder 10.560 $ pro Jahr 60.000 $ verdient sparen.

Die neue Wendung Ibbotson Associates und hinzugefügt ist die letzte Spalte, die sagt Ihnen, wie Sie Ihre Sparrate anpassen bezogen auf die Menge bereits in Rentenkonten zu sitzen.

Für jede $ 10.000 in Einsparungen, die Sie haben, können Sie Ihre jährlichen Sparquote von 0,57 Prozent zu reduzieren. Da Ihr 401 (k) und IRA Geld $ 40.000 insgesamt, Brad, können Sie Ihre jährlichen Sparquote von 2,28 Prozent (4 x 0,57 Prozent) Statt also $ 10.560, reduzieren müssen Sie nur $ 9192 pro Jahr Salzen entfernt werden.

Beachten Sie, dass je höher Ihr Einkommen, desto mehr sparen müssen. Das ist, weil die Erträge nach oben geht, so Lebensstil Erwartungen haben und damit die Höhe der Erträge wird ein in den Ruhestand benötigen. Da jedoch Sozialversicherung Vorteile werden in einem bestimmten Dollar-Betrag mit einer Kappe bedeckt, wie Ihr Notgroschen Ziel steigt, stellt die soziale Sicherheit einen kleineren Teil des Gesamteinkommens. Als Ergebnis müssen Sie mehr speichern, um die Differenz auszugleichen.

Während es widersprüchlich erscheint, ist es auch wahr, dass je mehr Sie sparen, desto weniger müssen Sie speichern. „Weil, wenn Sie mehr sparen, sind Sie auf weniger leben“, erklärt Kreitler. „Wenn Sie in Rente gehen, wollen Sie 80 Prozent davon."

Die Zahlen hinter den Zahlen

Notwendigerweise gibt es eine Anzahl von Annahmen in diesen Leitlinien aufgebaut. Der erste ist, dass Sie Ihren Ruhestand Ziel ist die benötigte Menge 80 Prozent des aktuellen Nettoeinkommen zu generieren, wenn Sie in Rente gehen. (2) „Net“ Einkommen in diesem Fall bedeutet, dass Ihr Bruttoeinkommen minus Ihre jährlichen Einsparungen. Dies ist der Betrag, den Sie tatsächlich leben auf.

Diese Berechnungen gehen davon aus, dass die Inflation durchschnittlich 2,5 Prozent pro Jahr und, dass Ihr Bruttoeinkommen erhöht sich mit der gleichen Geschwindigkeit wie die Inflation.

Die Schöpfer der Leitlinien zählen auch Sie etwas anderes als Ihre Ersparnisse stecken in einem Bankkonto zu tun. Es wird davon ausgegangen, Ihr Geld in einer Kombination von US-Aktien investiert wird, Anleihen und Bargeld, die für Ihr Alter auf der Grundlage der durchschnittlichen Asset Allocation in so genannten „Lebenszyklus“ Investmentfonds gefunden geeignet ist.

As Good As It Gets

Selbst wenn Sie fleißig den jährlichen Betrag empfohlen sparen, gibt es keine Garantie, die Sie mit einer ausreichenden Ruhestand am Ende werde. Die Einsparungen Leitlinien sollen für eine 90-prozentige Wahrscheinlichkeit, dass Sie das Nest Ei akkumulieren werden Sie brauchen.

Doch wie Roger Ibbotson erklärt, sollten die Empfehlungen nach dem Deck zu Ihren Gunsten zu stapeln. „Unsere Zahlen sind sehr konservativ. Wir sagen nicht, dass im Durchschnitt Sie genug Geld haben werde, aber das im schlimmsten Fall werden Sie genug haben. „

Das heißt, selbst wenn Ihr Anlagerenditen unterdurchscnittlich sind, gibt es nur eine 10-prozentige Chance, dass Sie nicht genug Geld, um die Zeit haben, werden Sie in Rente gehen.

Ibbotson ist schnell darauf hin, dass die von diesem Diagramm erzeugt Zahlen eine „grobe“ Schätzung sind und dass Sie benötigen, um Ihre Sparquote basierend auf Änderungen in Ihrem Alter, Spar- und Einkommen zu revidieren. Wenn Sie mehr spezifische Empfehlungen wollen, sollten Sie einen Finanzberater konsultieren, die einen maßgeschneiderten Plan auf Sie zugeschnitten produzieren kann.

Die große Einsparungen Divide?

Eine etwas überraschende Erkenntnis der Ibbotson Forschung ist, dass es ein Alter, in dem Sparen für den Ruhestand praktisch einen Punkt ohne Wiederkehr wird: 35-40. Das ist, weil, wenn Sie nicht festgelegt haben etwas beiseite bis dahin, die jährliche Menge, die Sie speichern müssen so groß wird es wird, im besten Fall, unpraktisch oder, im schlimmsten Fall, unmöglich:

„Personen, die nach dem 35. Lebensjahr Gesicht sparen für den Ruhestand beginnen die Herausforderung einer immer höheren Sparquote erforderlich, um ausreichend Kapital akkumulieren. Zum Beispiel beginnt die empfohlene Sparquote für eine Person im Alter zu sparen 25 typischerweise mehr als verdoppelt, wenn er oder sie bis zum Alter von 45 wartet Einsparung zu starten, und verdreifacht sich im Alter von 55. „

Dies ist nicht zu sagen, dass später sparende Baby-Boomer sollten ihre Hände werfen und nicht einen Cent sparen. Die Tatsache ist, es ist immer besser, einige Ersparnisse zu haben. Aber diejenigen, die später im Leben beginnen müssen extrem, um diszipliniert werden für verlorene Zeit aufzuholen.

Zum Beispiel, wenn Sie 55 Jahre alt und haben Bruttoeinkommen von 80.000 $, Ihre jährlichen Sparquote sind 36,6 Prozent, was zu $ ​​29.280 beträgt. Die meisten Menschen würden nicht bereit sein, oder nicht in der Lage, ihre derzeitigen Lebensstil zu reduzieren, um so viel Geld beiseite zu setzen.

Die Realität ist, wenn Sie ein Nachzügler auf die Altersvorsorge Partei, kurz auf den Gewinn des Lotto oder raubt eine Bank sind, werden Sie zwei Möglichkeiten haben: Ruhestand später (Arbeit länger) oder Ihr Einkommen Bedarf reduzieren (senken Sie Ihre Erwartungen über den Lebensstil gehst Sie in der Lage zu leisten, wenn Sie in Rente gehen).

Diese Richtlinien sind nicht perfekt. Sie können mit einigen der zugrunde liegenden Annahmen nicht einverstanden sind. Zum Beispiel, auch wenn das Alter, in dem morgen Rentner ihre „voll“ Leistungen der sozialen Sicherheit sammeln kann 66-67 sein wird, übernehmen die Schöpfer der Richtlinien finden Sie im Alter von 65 in Rente gehen.

Doch trotz ihrer Mängel, bekommen diese Richtlinien großen Lob für endlich eine konkrete Antwort auf die Frage liefern „Wie viel sollte ich sparen?“

„Die Leute sparen einfach nicht genug“, sagt Ibbotson. In Anlehnung an Kreitler, fügt er hinzu: „Ein Teil des Problems ist, dass sie nicht wissen, welche Menge zu speichern. Wir hatten das Gefühl, dass, wenn sie klare Richtlinien hatte würden sie wissen, was zu tun ist. „

Keine weiteren Entschuldigungen!

Hoffe das hilft,
Gail

1. Sie können eine interaktive Sparrechner finden, indem Sie auf Morningstar.com und klicken Sie dann auf „Personal Finance“. (Morningstar besitzt nun Ibbotson Associates). Die Einkommen und Altersklassen in diesem Online-Rechner sind begrenzter als das Diagramm.

Achtung: Achten Sie darauf, den „Ruhestand-Rechner“ auf der Personal Finance Seite nutzen zu können. Aus irgendeinem Grund ärgerlich, hat Morningstar-Anzeigen für mehrere andere Rentenrechner auf der gleichen Seite platziert. (Sehr verwirrend)

2. Achtzig Prozent ist nur eine grobe Schätzung. Typischerweise sinken Ihre Kosten, wenn Sie in Rente gehen. Zum Beispiel sind Sie nicht Arbeitskleidung zu kaufen oder Geld für das Pendeln zu und von Ihrer Arbeit, Ihre chemische Reinigung Rechnungen gehen, usw. Aber eine Reihe von neuen Pensionäre berichten, dass ihre Kosten stiegen, nachdem sie im Ruhestand, weil sie nahm neue Aktivitäten gereist, viel, etc. Wenn Sie Ihr Einkommen im Ruhestand höher sein muss denken, müssen Sie Ihre Ersparnisse Prozentsatz erhöhen.

Wenn Sie eine Frage an Gail Buckner und Ihre $ Matters Spalte haben, schicken Sie diese an: yourmoneymatters@gmail.com, zusammen mit Ihrem Namen und Telefonnummer.

Quelle: www.foxnews.com

Read more

  • Wie viel Kfz-Versicherung sollten Sie kaufen

    Wie viel Kfz-Versicherung sollten Sie kaufen? Hinterlasse einen Kommentar 14 Responses to Wie viel Kfz-Versicherung sollten Sie kaufen? Auto-Versicherung zum ersten Mal bekommen, und auch das…

  • Wie viel sollten Tipp Sie in einem Restaurant

    Wie viel sollten Sie in einem Restaurant Tipp? Wie viel sollten Sie in einem Restaurant Tipp? Dies kann etwas von einem klebrigen unterliegen. Einige Leute automatisch kippen, eine Spitze…

  • Wie viel von Ihrem Einkommen Sollten Sie sparen

    Wie viel von Ihrem Einkommen Sollten Sie sparen? Eine der größten Herausforderungen für viele von uns Gesicht ist, wie für den Ruhestand zu sparen, wenn so viele andere Dinge sind für unsere…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun + zwanzig =