Real Deal Ruhestand – Blog Archive – Wie viel von meinem Nest Egg Soll ich investieren in Aktien Nachdem ich

Real Deal Ruhestand - Blog Archive - Wie viel von meinem Nest Egg Soll ich investieren in Aktien Nachdem ichStellen Sie Real Deal Ruhestand

Wie viel Prozent Mischung aus Aktien und Anleihen sollte ich mit meiner Altersvorsorge schießen, wenn ich in Rente gehen?

Bedenkt man, wie viele Rentner mit diesem Thema und der Tatsache auseinandersetzen müssen, dass ein Vermögen zwischen Aktien und Anleihen Zuteilung ein Schlüsselelement jeder Alterseinkommen Plan. könnte man denken, dass es eine Aktien-Anleihen-Mix, der die meisten Experten sind sich einig Ruhestand würden in der Regel richtig ist sein würde.

Aber es ist nicht, so kann ich Ihnen nicht, einen bestimmten Prozentsatz geben zu schießen. Ich kann jedoch darauf Sie drei Möglichkeiten, die Anleger typischerweise mit diesem Thema befassen, und dann sagen, was ich denke, Sie sollten zu einem vernünftigen Mischung von Aktien und Anleihen für Ihr eigenes Nest Ei zu gelangen tun.

Eine Methode, viele Rentner beschäftigen ist das, was als „statische Asset Allocation bekannt ist. Sie befinden sich auf einer Mischung von Aktien und Anleihen absetzen, die einen vernünftigen Kompromiss zwischen Risiko bietet und das Rück -likely in einem Bereich zwischen 40% Aktien-60% Anleihen und 60% Aktien -40% Anleihen für die meisten Rentner-und Sie dann pflegen weitgehend diese Mischung im gesamten Ruhestand durch regelmäßiges Rebalancing. oder einige Aktien zu verkaufen und den Erlös in Anleihen Pflügen, wenn Aktien auf einer Rolle gewesen sein oder umgekehrt zu tun, wenn Aktien zurückgeblieben sind. eine ausgewogene Fonds -a Art von Investmentfonds, die 60% seines Vermögens in Aktien und 40% in der Regel hält Anleihen-ist ein klassisches Beispiel für statische Asset Allocation.

Eine zweite Möglichkeit ist mit einem „Gleitpfad zu gehen. In der Regel handelt es sich dabei mit rund 50% bis 60% Ihrer Notgroschen in Aktien beginnen und dann allmählich in Richtung Anleihen verlagert, bis Sie eine Mischung aus getroffen, sagen wir, 30% Aktien und 70 % Anleihen in Ihrem Anfang bis Mitte der 70er Jahre, wo die Mischung für den Rest Ruhestand bleiben würde. die meisten Ziel-date Rentenfonds diese allgemeine Ausrichtung auf der Theorie folgen, dass die Anleger weniger Risiko eingehen wollen, wenn sie älter werden, auch wenn nicht alle ziel- Datum Fonds beginnen mit dem gleichen Lager Prozentsatz in den Ruhestand oder mit dem gleichen Prozentsatz in Anleihen enden. und einige können an ihren konservativsten Aktien-Anleihen-Mix nicht eintreffen, bis Sie in Ihrem späten 70er oder Anfang der 80er Jahre sind).

Und dann gibt es eine relativ neue Torsion auf dem Gleitpfad ich oben beschriebene bekannt ist als „reverse oder“ steigende Aktien Gleitpfad. Basierend auf der Forschung von Finanzplaner Michael Kitces und American College Professor für Alterseinkommen Wade Pfau, ist die Idee, dass anstelle der Verringerung der im Ruhestand es Ihre Aktienexposure Sie erhöhen, beginnen, sagen wir, mit 30% in Aktien und allmählich Ihre Aktien Prozentsatz steigern, bis erreicht sie vielleicht 60%. Der Grund ist, dass, indem sie mit einer eher konservativen Mischung ausgehend besser aus Ihrem Portfolio schützt von großen Börsenrückgängen oder subpar kehrt vorzeitig in den Ruhestand eine steigende Aktien Gleitpfad das Risiko reduziert dezimiert, dass Sie zu schnell durch Ihre Ersparnisse führen werde.

Jeder dieser Ansätze hat ihre Vorzüge. Und ich glaube, Sie nach jeder von ihnen in Ordnung tun könnte. Aber ich glaube, Sie könnten auch einen anderen Ansatz in Betracht ziehen, eine, die erfordert Sie nicht auf ein bestimmtes System zu begehen.

Beginnen Sie mit einem Griff bekommen, wie viel Risiko Sie bereit sind, zu akzeptieren. Für jede Asset Allocation wirksam auf lange Sicht zu sein, ist es mit Ihrem wahren Risikotoleranz zu halsen bekam. Investieren zu aggressiv, und Sie können aus Aktien bei einem gravierenden Abschwung, realisieren Verluste und Fehl Gewinne aus dem Rebound bürgen. Err auf der Seite zu viel Vorsicht, und Sie könnten versucht sein, Ihre Aktienbeteiligung an Ratsche bei Marktschwankungen, so dass Sie anfälliger als Sie sein sollte, wenn der Markt schließlich ins Stocken gerät.

Sie können ein anständiges Gefühl dafür, wie viel Risiko Sie bereit sind, zu übernehmen, indem Sie eine Risikotoleranz-Asset-Allocation-Fragebogen ausfüllen. Zum Beispiel kostenlose 11-Frage-Version des Vanguard eine Aktien-Anleihen-Mix vorschlagen basiert unter anderem, wie groß ein Rückschlag Sie das Gefühl haben, ohne in Panik zu geraten umgehen kann. Es zeigt Ihnen auch, wie Sie Ihre empfohlene Mix und andere aggressiver und konservativer haben über viele Jahrzehnte im Durchschnitt durchgeführt und in den vergangenen Märkten gut und schlecht.

Was auch immer Ihre empfohlene Zuweisung ist, können Sie auch prüfen wollen, dass es zu verfeinern basierend auf der Tiefe Ihrer Alters Ressourcen. Zum Beispiel deckt, wenn die soziale Sicherheit alle oder die meisten Ihrer grundlegenden Lebenshaltungskosten, könnten Sie als Ihre Aktienexposure ein bisschen Upping, wie Sie mehr Flexibilität bei der Schnipsel Auszahlungen aus Ihrem Portfolio haben werden, wenn der Markt ins Stocken gerät. Das gleiche gilt, wenn Sie Einkünfte aus einer Rente garantiert haben werde. oder wenn Ihr Nest Ei ist so groß, dass Ihre Chancen, läuft durch sie sind minimal. Wenn auf der anderen Seite, können Sie einen relativ kleinen Notgroschen und wenig Ressourcen haben zurückgreifen, dann können Sie mit einem etwas konservativer Mix gehen wollen.

Nachdem man durch diesen Prozess erwarte ich, dass die meisten Menschen in der frühen Phase der Pensionierung bei der Asset Allokation irgendwo zwischen 40% Aktien-60% Anleihen und 60% Aktien-40% Anleihen ankommen. Die Frage wird dann, ob Sie diese Mischung einstellen sollte, während Sie altern. Meine Meinung: Wie in Ihrem Mix zunächst einstellen, Ihre Risikotoleranz sollte Ihre primäre Führer sein.

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, werden werden Sie wahrscheinlich mehr risikoavers, wie Sie durch den Ruhestand gehen. Das bedeutet, Sie werden wahrscheinlich Ihr Portfolio Aktienbeteiligung im Laufe der Zeit zu senken wollen. Das bedeutet nicht, dass Sie es jedes Jahr zu tun haben oder an einem starren Zeitplan einhalten, aber wenn man älter wird, werden Sie wahrscheinlich mehr in Richtung Anleihen verschieben, so dass Ihr Portfolio Appetit auf Risiko zu reflektieren weiter. Das heißt, die heutigen lange Lebensdauer gegeben. Sie wollen noch einige Lager belichtungs sagen wir, 20% bis 30% -Auch sehr spät im Leben zu halten, so dass Sie Ihre Ersparnisse nicht tun überleben.

Auf der anderen Seite, wenn Sie mit einem niedrigen Aktienbeteiligung begonnen speziell Ihr Vermögen gegen einen großen Rückschlag oder subpar kehrt vorzeitig in den Ruhestand zu schützen. dann können Sie nach und nach Ihre Aktienbeteiligung zu fördern, um eine höhere Rendite in den Ruhestand später zu verdienen Ihre Ersparnisse, um sicherzustellen, halten wird. Aber auch hier sollten Sie Ihre Risikotoleranz Ihr Führer sein. Egal, wie überzeugend der Fall für eine steigende Aktien gleiten kann Weg und es ist zwingend, ich glaube, es wäre ein Fehler, zu einem System zu halten, die für immer höhere Aktienzuweisungen genannt, wenn dies müssten Sie auf, mehr zu nehmen Risiko, als Sie tatsächlich verarbeiten kann.

Fazit: bei einem Aktien-Anleihen-Mix Ankunft ist letztlich eine Ermessensfrage, die Kunst, so viel wie Wissenschaft handelt. Aber wenn man von der Prämisse ausgehen, dass Sie Ihren Ruhestand Portfolio im Allgemeinen Ihren Appetit auf widerspiegeln sollten risiko und Sie in regelmäßigen Abständen neu zu bewerten Ihre Risikotoleranz und Ihr Portfolio im gesamten Ruhestand sicherzustellen, dass sie synchron-Sie sollten in der Lage sein, auf eine zu begleichen Zuteilung, die für Sie arbeitet. (12/7/15)

Walter Updegrave ist der HerausgeberRealDealRetirement.com. Wenn Sie eine Frage in den Ruhestand oder zu investieren, die Sie Walter möchten, online zu antworten, schicken Sie es ihm bei walter@realdealretirement.com . Sie können Walter bei @RealDealRetire tweet.

Quelle: realdealretirement.com

Read more

  • Wie Aktien investieren zu starten

    Einige interessante Buys von Insider Einige interessante Buys von Insiders Der Aktienmarkt eine Leidenschaft von mir gewesen und ich bin sehr Profi. 25 November 2014 Einige interessante Buys…

  • Wie zu investieren, wenn Sie don t viel Geld

    Wie zu investieren, wenn Sie nicht viel Geld haben INVESTIEREN ist keine Aktivität reserviert für die Super-Reichen. Jeder, der über mehr als $ 500 kann beginnen. Aber die sharemarket ist eine…

  • Wie viel muss ich in den Ruhestand

    Schließen Sie diese Anweisung Diese Seite benötigt JavaScript, um voll funktionsfähig zu sein. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browsereinstellungen die beste Benutzererfahrung zu…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + neunzehn =