Internationale Konferenz über Entwurf

Internationale Konferenz über Entwurf

THEMA

CODE ist eine internationale Designkonferenz organisiert von School of Fashion & Design an der GD Goenka Universität. Die Konferenz wird Gespräche haben von Denkern und Meister im Bereich Design und Nachhaltigkeit führt.

Dies ist die zweite Ausgabe von CODE Themen: 3D-Printing und Rapid Manufacturing. Ziel ist es, Experten zusammenzubringen, die Technologie, den Umfang, die Gegenwart und die Zukunft der 3D-Printing und Rapid Manufacturing zu diskutieren. Die Konferenz begrüßt auch die Diskussion über die Entwicklung von Design und Nachhaltigkeit im Design.

Track 1

3D-Printing und Rapid Manufacturing

Sub-Tracks

  • Eine Übersicht über den 3D-Druck TECHNOLOGIES- Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
  • 3D-Druck in der Mode-Design und Zubehörindustrie
  • Das Unmögliche: Exploring-Designs, die sich nur den 3D-Druck erzeugen
  • Darüber hinaus prototypes- erforschen Techniken, Materialien und Strategien, die die 3D-Druck Objekt bereit für den täglichen Gebrauch zu machen
  • 3D-Druck und die Lebensmittelindustrie
  • 3D-Druck die „grüne Verschiebung“ mitarbeit: Abkehr von traditionellen zentralisierten Produktion-und-Schiff basierte Geschäftsmodelle
  • Stellen Sie sich vor, versuchen, erfolgreich zu sein, Anteil: Die Auswirkungen der Desktop-Fertigung auf dem kreativen Sektor
  • 3D-Druck und seine Auswirkungen auf den Bildungssektor
  • Die Innovation der Economy- Wie 3D-Druck nie da gewesene Möglichkeiten der kreativen Gemeinschaft in einem industriell spärlichen Land wie Indien gibt

Track 2

Nachhaltigkeit in der Entwurfs

Sub-Tracks

  • Design-Prozess, Planung und Strategie für nachhaltige Best Practices
  • Alltag, 3D-Druck und Nachhaltigkeit
  • Design, Globalisierung und Nachhaltigkeit
  • Nachhaltige Interaktionsdesign
  • Cross Cultural Design und Nachhaltigkeit
  • Nachhaltige Produktentwicklung
  • Stadtentwicklung und Nachhaltigkeit

Über den Veranstalter

Über GD Goenka Universität

G. D. Goenka University (GDGU) hat sich als einer der führenden Universität entstanden in Delhi NCR, qualitativ hochwertige, professionelle pädagogische Programme von internationalen Standards zu vermitteln und bietet Kurse in Kommunikation, Ingenieurwesen, Mode & Design, Gastgewerbe, Geisteswissenschaften & Sozialwissenschaften, Architektur & Planung, Recht und Management.

Über School of Fashion & Entwurf

Die akademische Partnerschaft mit PDM sorgt für eine unvergleichliche internationale Exposition gegenüber den Studenten. Es gibt regelmäßige Besuche von Experten Politecnico Fakultät zum SoFD Campus jedes Semester für Durchführung von Workshops, sowie Besuch von SoFD Studenten nach Mailand zu den PDM-Campus und die Teilnahme an Workshops und Austauschprogramme mit dem Politecnico di Milano Campus in Mailand (Italien).

Dies ist eine Einladung, ein Teil einer Reihe von Veranstaltungen mit 3D-Druck besorgt zu sein, & Nachhaltigkeit und Design:

Papier Präsentation

Der Ruf nach Abstracts für die Papiere ist offen.

  • letzte Termin für die Einreichung der abstrakten ist 30. Juli 2016
  • letzte Termin für die Einreichung der Originalarbeiten 15. September 2016

Poster Präsentation

Eine Jury aus Jurymitglieder werden die Einträge für Plakate basierend auf dem Thema der Konferenz beurteilen. Die ausgewählten Einträge werden in einer Ausstellung während der Veranstaltung veröffentlicht und angezeigt werden.

Unsere Industriepartner vergibt auch die drei besten Beiträge.

Bitte senden Sie Ihre Eingaben für das Plakat tocode@gdgoenka.ac.in in der beigefügten formatclick hier

Letzter Termin für die Einreichung ist 30. September 2016

Design-Wettbewerb

Aufruf an alle Designer experimentieren und innovativ zu sein und die Grenzen der 3D-Druck und Nachhaltigkeit in der Entwurfs erweitern. -Code 2016 ist eine Plattform, um alle jungen Denker bietet, ihr Talent zu den Experten in der Branche zu präsentieren.

Designer können ihre Arbeit in den folgenden Kategorien ein:

Der Auswahlprozess

  • Die besten Beiträge werden von der Jury ausgewählt werden, auf der Grundlage der Originalität, Kreativität und Attraktivität.
  • Die Designer werden die ausgewählten Einträge in durchführbare Prototypen erstellen.
  • Die bearbeitbar Prototypen der ausgewählten Einträge werden in dem Kodex 2016 ausgestellt werden.
  • Unsere Industriepartner vergibt die letzten drei Einträge.

Einreichungsrichtlinien

  • Das Design muss mit einer kurzen Zuschreibung von Ihrem Konzept in weniger als 150 Wörtern zusammen mit dem Eintrag als 300 dpi JPEG-Datei eingereicht werden, zusammen mit dem Namen des Designers, Alter und Institut / Firmendaten.
  • Anmeldung zum Wettbewerb haben im Sende tocode@gdgoenka.ac.in zu sein.
  • Letzter Tag der Vorlage des Entwurfs ist 30. August 2016
  • Letzter Tag der Vorlage des endgültigen Prototyps ist 31. Oktober 2016
  • Die Designer haben alle Kosten ihrer Reise zu tragen und den Prototyp bei GD Goenka School of Fashion Senden & Entwurf.
  • Die Installation des Prototyps / Anlage ist ganz in der Verantwortung des Designers.
  • Jede Beschädigung des Prototyps vor Beginn der Veranstaltung ist es ganz in der Verantwortung des Designers

Workshops

Wir laden Vorschläge für Workshops über Design von Experten in der Industrie die Durchführung

Quelle: www.designconference.in

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × eins =